SUEDE

Kennt ihr das, wenn ihr euch Herz über Kopf in ein Kleidungsstück verliebt und es einfach nicht mehr loslassen könnt? So war es bei mir mit dieser Wildlederjacke mit Fransen, die mich tagelang verfolgt hat und die ich schon immer einmal haben wollte. Jedes Mal, wenn ich sie anhabe, bin ich einfach nur verliebt und ich freue mich schon so sehr auf den Frühling, wenn ich sie wieder mehr ausführen kann. In Helsinki ist es jetzt leider schon zu kalt für das Baby, aber ich male mir im Kopf schon aus, womit ich sie kombinieren kann…

‚Nothing haunts us like the things we didn’t buy‘ passt hier einfach perfekt.

Es wird hier so langsam Winter und meine Outfits bestehen mittlerweile nur noch aus tausend Lagen und dicker Wolle. Außerdem wird es nach und nach dunkler und grauer hier in Finnland, also richtig gute Fotos lassen da auch zu wünschen übrig. Outfitposts wird es sicherlich wieder mehr geben, wenn ich wieder Zuhause in Deutschland bin und auch wieder mehr Klamotten habe – Endlich wieder mehr als zwei paar Jeans und drei paar Schuhe… Wobei ich natürlich zugeben muss, hier auch ordentlich geshoppt zu haben. Allerdings beschränkt sich das hauptsächlich auf Secondhand, weshalb mein Gewissen nicht allzu schlecht ist. Jedenfalls freue ich mich, bald meine neuen Teile mit denen in meinem geliebten Kleiderschrank kombinieren zu können.

Morgen geht es für mich ganz weit in den Norden, nach Lappland, wo ich Rentiere, Schnee und hoffentlich die Polarlichter sehen werde! Habt eine wunderbare Woche,

Lena x

(for English see below)

DSC02381

DSC02367

DSC02396

DSC02387 (1)

DSC02372

Jacket & Turtleneck: Gina Tricot // Jeans: Topshop Moto Jamie // Boots: Vagabond


Do you know that feeling when you see the item of your dreams in a shop and just can’t forget about it? For me it was this beautiful fringed suede leatherjacket. I have always wanted a jacket like this and couldn’t resist! Every time I’m wearing it I’m in love and I can’t wait to wear it more often when it’s a bit warmer outside again. Winter has arrived in Helsinki and I will have to wait until spring, but that’s fine for me. In my head I’m already combining it with all of the stuff I left in my wardrobe back in Germany.

‚Nothing haunts us like the things we didn’t buy‘ is sort of my life motto. Oops.

It’s been pretty dark and cold in Finland recently, which is why there might not be so many outfit posts here in the upcoming weeks. But soon I’ll be back in Germany where my beloved wardrobe is already waiting for me and my new (mostly secondhand) stuff! Can’t wait for them to meet.

Tomorrow I’m off to Lapland to get some even fresher air and see some reindeers, snow and (hopefully!) northern lights! Have a great week guys,

Lena x

Advertisements

25 Kommentare

  1. Ich kenne das auch, wenn man einfach nicht ohne ein bestimmtes Kleidungsstück heimgehen kann 😀
    Die Jacke ist aber auch wirklich wunderschön…ich glaube da hätte ich auch nicht nein sagen können 🙂

    Dein Blog ist echt richtig toll, ich muss dir gleich auf bloglovin folgen ❤ Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischaust und wir uns gegenseitig unterstützen 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    Gefällt mir

    1. dankeschön 🙂 ich empfand sie bisher eher als zweckmäßig, weil ich damals nach einer möglichst leichten jacke für in den koffer gesucht habe, aber in letzter zeit gefällt sie mir auch immer besser!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s